Die Geschichte begann 1893 durch die Firma “ Schöne-Feuerlöschgerätewerk“ in Dresden Hellerau. Bereits 1893 konnte durch den Meißen – Großenhainer – Feuerwehrverband die Prüfung der neuen Coswiger Wehr abgenommen werden,die mit der Zensur „GUT“ ausfiel. Von Anfang an übernahm Schlossermeister Theobald Lehmann die Führung der Wehr. Er war zum damaligen Zeitpunkt Hauptmann. 1898 wurde er zum Brandmeister auf Lebenszeit befördert.

Am 20.5.1893 schloss sich die Gemeinde Neucoswig der FFW an, es entstand der FFW-Verband „ Coswig/Neucoswig“. Für die Leistungsfähigkeit der Wehr, schon im ersten Jahr ihres Bestehens spricht die Tatsache, dass sie innerhalb einer Jahresfrist zwei Prämien erlangen

konnte. Leider ist in dieser Anfangszeit auch ein Todesfall zu beklagen. Bei der Hauptübung stürzte Steigerzugführer Wendt von der Leiter. Nach einigen Tagen starb er an den schweren Verletzungen. Die vielseitigen Einsätze der Coswiger Feuerwehr zeigen sich zum Beispiel im Jahre 1895 in 11 mittleren und schweren Brandeinsätzen in Coswig, Kötitz, Gauernitz, Zschaschendorf, Brockwitz und Sörnewitz.

Bei der Inspektion am 22.9.1895 wird die Kompanie als „GUT“ und als „SEHR GUT“ eingeschätzt. Nach und nach verbesserte sie Wehr ihre Tätigkeit und Ausrüstung. Sie verfügte zur Jahrhundertwende über eine 4-rädrige Wagenspritze, eine 2-rädrige Spritze, zwei Hakenleitern, drei Anstell-und eine Dachleiter, eine mechanische Schiebeleiter, einen Gerätewagen, einen Schlauchwagen und 228m Schläuche.

Im 7 Jahr ihres Bestehens zählte die Wehr 35 aktive Mitglieder, ein Ehrenmitglied und 34 passive Mitglieder. Neben 36 Brandeinsätzen in diesen Jahren wurden Gewitterwachen von April bis September, Theaterwachen, zahlreiche Übungen und regelmäßige Monatsveranstaltungen durchgeführt.

Bei Ausbruch des 1. Weltkrieges wurden fast alle Männer der FFW eingezogen. Der Steiger Schulze und Lohse, der Obersignalist Pfeiffer und der Spitzenmann Rössel kehrten nicht zurück.

Sicherlich gibt es noch viel mehr über unsere Wehr in Coswig zu erzählen und zu berichten. Wir werden immer weiter versuchen den Beginn unserer Feuerwehr zu erforschen und zu ergründen.


Vielleicht wisst Ihr noch was über die Geschichte der Coswiger Freiwilligen Feuerwehr.

Kontaktiert uns und wir werden hier weiter die Geschichte fortsetzen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha